Kultur und Politik

kulturelle und politische Veranstaltungen 

 

Filter Kalender    
Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort Eintritt website
31.08.2018 19:00 Feministisch Streiten. Kölner Jugendzentrum Anyway
Kamekestr. 14
Köln
  http://www.anyway-koeln.de   
02.09.2018 15-18:00 Lesung im KunstRaum. Lesung „Unter den Sternen – Lyrik und Prosa. KunstRaum Dorissa Lem
Geisselstr. 56 –Hinterhaus
50823 Köln-Ehrenfeld
  www.dorissalem-skulptur.de   
02.09.2018 12:00 Wir rufen die Kölnerinnen und Kölner auf, Zeichen für eine humanitäre Flüchtlingspolitik zu setzen und sich der an der Demonstration und der Aktionswoche zu beteiligen - Denn Menschenverachtung darf nicht Alltag werden! Unter dem Motto „Rheinbrücken sind Seebrücken“ findet am 2. September am Rheinboulevard in Deutz und auf der Deutzer Brücke die Kölner Demonstration statt. Treffen und Sammeln auf den Deutzer Rheintreppen   www.facebook.com/Köln-stellt-sich-quer-606158276180923/   
02.09.2018 ab 16:00 25 Jahre Agisra Jubiläumsfeier. Von Migrantinnen für Migrantinnen: Seit 25 Jahren kämpft der Verein Agisra gegen Rassismus und Sexismus, berät Frauen bei Zwangsheirat, Frauenhandel, häuslicher Gewalt oder zum Aufenthaltsrecht. Dieses Engagement muss gefeiert werden. BüZe Nippes (Altenberger Hof)
Mauenheimer Str. 92
50733 Köln
  https://agisra.org/index.php?de_aktuelles   
05.09.2018 18:00 Gerda Laufenberg : Lesung zur Ausstellung -Times are changing...-. Spannende, rührende und verrückte Geschichten - und garantiere ungewöhnliche Einblicke in geänderte Zeiten, in denen der Rhein verschwindet, Maternushaus/ Seniorenzentrum
Rodenkirchen
Hauptststr. 128
  www.GerdaLaufenberg.de   
08.09.2018 12-16:00 KleiderKram - ♦ Schuhe ♦ Sekt & Sahnetörtchen ♦. Das Frauenberatungszentrum Köln e.V. lädt ein zu einem Flohmark ein Frauenberatungszentrum Köln e.V.
Friesenplatz 9
50672 Köln
  www.frauenberatungszentrum-koeln.de   
08.09.2018 15:00 -Wir fordern Frieden und Recht- 100 Jahre engagierte Pazifistinnen. Lesung und Vortrag. Anmeldung@melanchthon-akademie.de Trinitatiskirche, Filzengraben 6. frei https://trinitatiskirche-koeln.de   
09.09.2018 18:00 Akwaeke Emezi. In ihrem Debütroman »Süßwasser« nutzt Akweake Emezi die Mythologie der nigerianischen Igbo, um von der dissoziativen Persönlichkeit der Hauptfigur Ada zu erzählen. Literaturhaus Köln
Am Großen Griechenmarkt 39
50676 Köln
  www.literaturhaus-koeln.de   
10.09.2018 19:30 -Zeitreisen- Angela Steidele Im Vorgängerbuch »Anne Lister« hatte Steidele von einer britischen Autorin erzählt, die während einer Georgien-Reise mit ihrer Partnerin gestorben ist. In »Zeitreisen« machen Steidele und ihre Frau sich nun selbst auf den Weg in den Kaukasus, immer begleitet von der Frage, ob eine Reise in die Vergangenheit der außergewöhnlichen Anne Lister überhaupt möglich ist. Literaturhaus Köln
Am Großen Griechenmarkt
50676 Köln
  www.literaturhaus-koeln.de   
10.09.2018 20:00 Sängerin und Songwriterin Anna Burch Support: The Golden Dregs. https://annaburchmusic.com/home King George
Klubbar, Sudermanstr. 2
50670 Köln
  http://www.kinggeorg.de   
14.09.2018 19:00 Vernissage. Gabriele Münter. Die große Retrospektive, die das Museum Ludwig Museum Ludwig
Bischofgartenstr. 1
50667 Köln
  www.museum-ludwig.de   
14.09.2018 19:30-21:30 Wohin flog die Tomate? 50 Jahre Neue Frauenbewegung – Vorträge und Diskussion. Kölner Frauengeschichtsverein
Marienplatz 4
50678 Köln
  www.frauengeschichtsverein.de   
16.09.2018 8:10 Exkursion zu Hildegard von Bingen. Anmeldung und Vorverkauf erforderlich Kölner Frauengeschichtsverein, Marienplatz 4, 50678 Köln 0221 24 82 65. 42,- inkl. Eintritt und Bahnfahrt Treffpunkt
Infopunkt
des HbfKöln
42,- www.frauengeschichtsverein.de   
16.09.2018 14:00 Kundgebung und Demonstration im Rahmen - -Köln zeigt Haltung: Aufnehmen, Hierbleiben, Solidarität- Roncalliplatz
Köln
  www.facebook.com/Köln-stellt-sich-quer-606158276180923/   
21.09.2018 17:30-19:30 Leinen Los! – Frauenhistorische Rheinfahrt. Frauengeschichten rund um den Rhein. Sommer, Sonne. Anmeldung und Kartenvorverkauf erforderlich! VRS-Ticket. Frauengeschichtsverein, Marienplatz 4, 50678 Köln 0221 24 82 65 Treffpunkt:
Anlegestelle der Colonia 5
bzw. Colonia 6
17,- www.frauengeschichtsverein.de   
22.09.2018 10-18:00 und 23.09. Geschichten vom Rand - Feministischer Podcast-Workshop - bitte anmelden! schreiben Sie eine Email an post@rls-nrw.de Anmeldeschluss ist der 7. September 2018 Alte Feuerwache Köln
Melchiorstraße 3
50670 Köln
  http://nrw.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/B4281/geschichten-vom-rand/   
22.09.2018 ab 21:00 und 23.09. ab 12:00, Transpride - Sie sind das »T« in LGBTIQ: die Trans*menschen. Dieses Jahr veranstalten sie erstmals ihren eigenen Pride, der sich zuerst an Menschen richtet, deren Geschlecht nicht binär definiert wird. Heute geht es mit Workshops und Vorträgen los, etwa von der kanadischen Comiczeichnerin Sophie LaBelle. Abends ist dann Party im Autonomen Zentrum. Wo: Autonomes Zentrum, Luxemburger Strasse 93, 50939 Köln Demo am 23.09. ab 12h am Alter Markt mit abschließender Kundgebung gegen 13h am Rudolfplatz mit einem Bühnenprogramm im Amaro Kher. Am Samstag gibt es ein vielfältiges Programm, das Workshops, Vorträge und eine Party beinhaltet. Die Veranstaltung wird von trans Personen in Kooperation mit der Beratungsstelle rubicon organisiert     https://transpridecologne.wordpress.com/   
25.09.2018 20:00 -Die Frau heute UND damals- Ursula Theissen aus Krefeld berichtet über ihre Arbeit als Leiterin des Frauenkulturbüros NRW, welches sich spartenübergreifend für die Förderung von Künstlerinnen einsetzt. Kulturcafé Lichtung
Ubierring 13
50678 Köln am Clodwigplatz
   
26.09.2018 17-18:00 Themenabend: Trennungsdrama und kein Ende in Sicht - Wie finde ich zurück ins Leben? Frauenberatungszentrum Köln e.V.
Friesenplatz 9
50672 Köln
frei www.frauenberatungszentrum-koeln.de   
27.09.2018 19:00 agisra + Hagazussa + Notruf für vergewaltigte Frauen in Köln: -Wir machen klar Schiff – Seit 100 Jahren- 25 (agisra e.V.) + 35 (Hagazussa e.V.) + 40 (Notruf für vergewaltigte Frauen e.V.) = 100! Zusammen werden die drei Organisationen in 2018 stolze 100 Jahre jung – und darauf wollen sie anstoßen bei einer gemeinsamen Party auf dem Rhein! Bitte pünktlich zum Schiffsanleger an der Hohenzollernbrücke kommen. Dauer: 3 Stunden. Verbindliche Anmeldungen (begrenzte Plätze) bitte bis spätestens 31.August 2018   gerne
Spende
25_Jahre@agisra.org   
28.09.2018 10-13:00 Femme-Together. Wie immer an jedem letzten Freitagvormittag treffen sich die Femmes von 10 - 13 Uhr zur großen Vorstellungs- und Klüngelrunde. Atelier für NLP&Persönlichkeitsentwicklung, Bismarckstr. 50, 50672 Köln, Hinterhaus, 3. Stock, bei Jenison Thomkins Bismarckstr. 50
50672 Köln
Hinterhaus
15,- www.femmetotal.de   
29.09.2018 19:00 -Freiheit im Mund- Die Abschlussveranstaltung vereinigt zwei weitere sehr bedeutende Autorinnen unserer Gegenwart. Yoko Tawada aus Japan und dirbulgarischen Dichterin Tzveta Sofronieva, FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29-33,
frei  
30.09.2018 12:00 Movimento - Skulptur - Malerei – Zeichnung. 32. KunstRaum-Projekt. KunstRaum Dorissa Lem
Geisselstr. 56 – Hinterhaus
50823 Köln
10,- info@dorissalem-skulptur.de   
06.10.2018 20:00 13. Euskirchner Kleinkunspreis, eine Veranstaltung zu Gunsten des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. Euskirchen. 7 KünstlerInnen treten mit einen 15minütigen Programm gegen eineander an. Das Publikum entscheidet. Stadttheater
Euskirchen
Emil-Fischer-Straße 25
17,- http://www.euskirchener-kleinkunstpreis.de/index.html   
30.10.2018 19:00 FeminisMUSS?! An diesem Abend werden wir uns dem zeitgenössischen Feminismus widmen. Buchhandlung LUDWIG
im Kölner Hbf.
6,- www.lobby-fuer-maedchen.de   
   
© ALLROUNDER