Kultur und Politik

kulturelle und politische Veranstaltungen 

 

Filter Kalender    
Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort Eintritt website
04.07.2018 19:00 Für einen selbstbestimmten Geschlechtseintrag. Die bundesweite <> fordert, dass der dritte Geschlechtseintrag selbstbestimmt ist. Infoveranstaltung der Aktion Standesamt 2018 im Rubicon,     www.aktionstandesamt2018.de   
05.07.2018 19-21:30 Sister Cities stand together - lesbian rights are human rights! Erfahrungsberichte, Podiumsdiskussion & Vernetzung. Unter dem Motto <> lädt die Stadt Köln dieses Jahr zum 2. Mal lesbische Aktivistinnen aus 5 Kölner Partnerstädten zum CSD ein. Der Austausch setzt auf internationale Vernetzung, Sichtbarkeit von Lesben und gegenseitiges Empowerment beim Einsatz für die Menschenrechte von LSBTI. Im Rahmen des Cologne Pride berichten lesbische Aktivistinnen aus den Kölner Partnerstädten Istanbul, Cluj, Kattowitz und Tunis und Rio de Janeiro an diesem Abend über ihr gesellschaftspolitisches Engagement und die aktuelle Menschenrechtslage für LSBTI in ihren Heimatländern. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Fragen, Diskussion und Networking für alle Beteiligten. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache (ohne Übersetzung) im Großen Saal im SkF e.V. Köln
Mauritiussteinweg 77-79
Nähe Neumarkt.
   
05.07.2018 18:30 Gleiche Rechte – gleicher Schutz? Artikel 3 des Grundgesetzes regelt den Schutz vor Diskriminierung. Den Schutz vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und der geschlechtlichen Identität beinhaltet der Artikel des Grundgesetzes allerdings nach wie vor nicht. Akteure aus Justiz, Politik und Praxis diskutieren heute zur Cologne Pride über die Folgen, Notwendigkeit und Wege zur Ergänzung des Art. 3 GG. VHS Studienhaus
Cacilienstr. 35
Köln
   
05.07.2018   Zukunftsmusik - Der Lange Donnerstag im Museum Ludwig präsentiert die Avantgarde-Fotografin Aenne Biermann, dazu gibtÆs Live-Musik (20 Uhr) des Kölner Duos Amajour - Klänge mal leicht, mal schwer, warm und sinnlich. Museum Ludwig
Bischofgartenstr. 1
Köln
  www.museum-ludwig.de   
05.07.2018 20:00 werden wir an der langen Bank am Grünstreifen in der Kölner Südstadt (nahe Haltestelle Eifelstraße, gegenüber dem Humboldt-Gymnasium, Kartäuserwall 40) uns auf den Dyke*March einstimmen und unsere Lesbenlieder fröhlich anstimmen, einüben, singen, trällern, musizieren, rufen, tönen, summen, brummen, schmettern und in die Welt hinausposaunen! Liederhefte und Anmeldungen gibt's über Die_EklaTanten@gmx.de 06. bis 08.07.beim Summerjam. Ihr findet EDELGARD im Root Center auf dem P2, erkennbar durch eine Beachflag. und zu den Kölner Lichtern am 21. und 22. Juli - Ihr findet uns im Sanitätszelt am Tanzbrunnen. Das EDELGARD-mobil ist eine Anlaufstelle für Frauen und Mädchen bei großen Events.Nach Belästigung, Nötigung oder Vergewaltigung bekommen Sie hier von Frauen fachkundige Hilfe.   https://edelgard.koeln/   
06.07.2018 ab 22:00 Womenpride – Kisses and Lies   VVK10/AK14 www.facebook.com/kissesandlies,   
06.07.2018 18:00 Womenpride – Nanouk Nu. Frei – Vernissage. Kunstraum Grevy (Hinterhaus Gebäude RED)
Rolandstr. 69
frei  
06.07.2018 ab 23:00 Right to Love mit Chloe – CSD Special. Gewölbe
Hans-Böckler Platz 2
Köln
  www.gewoelbe.net   
07.07.2018 13:00 Zum 25. CSD Empfang im Kölner Gürzenich. Anmeldungen unter: anmeldung@csd-empfang-nrw.de Gürzenich
Martinstraße1 29-37
Köln
   
07.07.2018 18:15 Dyke* March Cologne 2018 Fotos und Demo-Route finden Sie auf www.dykemarchcologne.de startet auf dem Roncalliplatz   www.dykemarchcologne.de   
07.07.2018   Die Dykes‘ N Divas Cologne Pride Party nach dem Dyke* March Cologne. Klub Domhof
Köln
10,-  
07.07.2018 21:00 Womenpride – CSD Women Pleasure Party. Die neue Wiener Steffi
Quartermarkt 5
8,- www.facebook.com/wpcologne   
08.07.2018 11:00 Paradiese sind keine Heimat - Die Kölner Autorin Brigitte Halewitsch liest aus ihrem Roman Paradiese sind keine Heimat (BS-Verlag, Rostock 2017), in dem sie verschiedene Arten des Flüchtens aufgrund einer Paradiessehnsucht beschreibt. Café Libresso
Fleischmengergasse 29
Köln
5,- http://www.cafelibresso.de/   
08.07.2018 12:00 CSD Parade - Wer feiert, muss auch demonstrieren - für die rechtliche Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Intersexuellen und Transgender.   ab Deutzer Brücke  
11.07.2018 20:15 Klaus-Peter Wolf liest aus >>Ostfriesenfluch. Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen<< und >>Totentanz am Strand. Sommerfeldt kehrt zurück<< Mit musikalischer Begleitung von Bettina Göschl. Mayersche Buchhandlung
Neumarkt 2
50667 Köln
13,- www.mayersche.de   
25.08.2018 00:00 Bundesweite Frauentagung Frauenarbeit 6.0 es um das Thema Arbeit im fortgeschrittenen Alter. lle Infos und Anmeldung unter http://www.fraueninitiative04.de/downloads/ Tagung_2018_Flyer.pdfAnmeldeschluß. 15.08.2018 IN VIA
Stolzestr. 1a
50674 Köln
  http://www.fraueninitiative04.de/   
13.07.2018 14-22:00 Kölner Hörspielwiese. Der Leo-Amann-Park am Bürgerzentrum Ehrenfeld      
20.07.2018 21:00 Sommerloch: Eine Reisewarnung - Natürlich hat Goethe viel zum Thema Reisen gesagt. Für »Naturen« wie die seine, sei das Reisen unschätzbar. Doch es gibt auch Dichter*innen, denen das Reisen ein Graus gewesen ist. So z.B. Blaise Pascal, der das Unglück der Menschen darin festmacht, dass sie nicht ruhig in ihrem Zimmer bleiben könnten.   Bauturm Theater
Aachener Strasse 24
Köln
www.theater-im-bauturm.de   
25.07.2018 15-18:00 bis 30.7. <> Ausstellung im Torhaus der Flora, Köln -Malerei und Grafik. Frauke Seemann. Alter Stammheimer Weg
Köln-Riehl
  www.fraukeseemann.de   
   
© ALLROUNDER