Film

Datum Uhrzeit Film Inhalt Ort website
13.08.2020 19:00 Kinogeschichten: Schatten. OF, Regie: John Cassavetes, USA 59, Filmgeschichten: Manifeste. Film. Die drei afroamerikanischen Geschwister Ben, Lelia und Hugh schlagen sich mehr schlecht als recht in der New Yorker Jazz- und Beatnikszene durch. Ihr Alltag ist geprägt von subtilen Mechanismen der Ausgrenzung in einem zutiefst rassistischen Amerika. Mit 16-mm-Kamera, improvisierten, halbdokumentarischen Szenen und dem treibenden Beat des Jazz erschafft John Cassavetes in seinem Regiedebüt aus dem Jahr 1959 ein atmosphärisches Porträt urbanen Lebens, das wegweisend nicht nur für den amerikanischen Independentfilm war. Ein Film, der zudem heute politisch genauso aktuell ist wie vor 60 Jahren. »Schatten« gewann 1960 beim Filmfestival von Venedig den Preis der Filmkritik. Der Film wird als 35mm-Kopie gezeigt, DF. Mit einer Einführung von Holger Römers, Filmkritiker. Filmforum NRW
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln
 
   
© ALLROUNDER